HeaderTGN

Hinweis! Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies. (Nähere Infos in der Datenschutzerklärung)

Aktuelles aus dem Turngau und dem Bereich Turnen

Für MTV-Trampoliner zeigt die Ampel Bronze-Silber-Gold

Es sind ganz besondere Zeiten – diese Corona-Zeiten. Auch im Bad Kreuznacher Trampolin-Stützpunkt werden neue Ideen ausprobiert, um auf Abstand zu bleiben und nicht durch die Nation zu reisen.  Der erste Online-Wettkampf „Hessen Open“ wurde in den letzten Wochen ausgetragen und der Bad Kreuznacher Trampolin-Nachwuchs war erfolgreich mit am Start.
Nach dem behutsamen Wiedereinstieg ins Trainingsgeschehen nach dem Lockdown waren alle Aktiven und Trainer wieder glücklich etwas Hallenluft schnuppern zu können. An die neuen Hygiene-Regeln haben sich alle schnell gewöhnt und diese auch mit Bravur verinnerlicht, um die schöne Sportart weiter ausüben zu können. Mit Aufwärmübungen im Freien und „Platz-markierungen“ im Halleninnern wurden alle wieder recht schnell fit gemacht und konnten nun – ohne die Wettkämpfe - einzelne Übungsteile neu erlernen oder intensiver an der Technik feilen.
Bis plötzlich die erste Ausschreibung eines Online-Wettkampfes im Postfach landete. Ein eTournament als „Hessen Open“. Die Turner/innen wurden angemeldet und das neue Format sorgte direkt für neue Motivation, sich endlich wieder mit anderen zu messen gab vielen Aktiven einen guten Leistungsschub. Übungen wurden wieder eingeübt und ausprobiert. Und so konnten 14 Aktive in den Basis- und Elite-Klassen an den Start gehen. Eine Woche hatten die Turner/innen Zeit ihre beste Pflicht und Kürübung auf Video aufzunehmen und im Wettkampftool hochzuladen. Dort wurden über das Wochenende alle Übungen des internationalen Teilnehmerfeldes bewertet. In der Folgewoche ging es dann im Viertelfinale für die besten 16 weiter, in der darauffolgenden Woche startete das Halbfinale der besten 8 und danach das Finale der besten 4 Teilnehmer.

In der Basisklasse der 5-10-jährigen Mädchen starteten fünf Mädchen vom MTV und erreichten tolle Platzierungen: 8. Emma Darr, 6. Leni Reithofer, 5. Maya Siebert und im Finale sicherte sich Jara Busch Rang 2 hinter ihrer Trainingsfreundin Emma Berg, die den Wettkampf dieser Altersklasse gewann.
Auch die Jungs im gleichen Alter zeigten Bestleistungen und sicherten sich die ersten beiden Plätze in der Konkurrenz: 2. Samuel Adam und 1. Philipp Nothof.
Nele Götzl und Emma Härtel turnten im Basiswettkampf der 11-12-jährigen Mädchen. Mit neuen schönen Salto-Verbindungen sicherten sich die beiden MTV-lerinnen die Plätze 5 und 8.
Tabea Ferrier zeigte ebenso kontrollierte Flugelemente und konnte sich über den 2. Platz im Basiswettkampf der 13-14-jährigen freuen.
In der Eliteklasse der 11-12-jährigen wurden schwierigere Übungsteile verlangt. Diese zeigte Finja Busch mit konstanter Leistung und sicherte sich Rang 5. Lara Lindenthal im selben Jahrgang wurde durch die Konkurrenzvideos angespornt neue Elemente zu verbinden und somit drei Doppelsalti neu zu zeigen. Dies wurde mit Rang 3 belohnt.
Auch Sofia Luley wurde von der Motivation angesteckt und konnte mit ihren Salto-Verbindungen den 8. Platz in der Eliteklasse der 15-16-jährigen erturnen.
Jan Eike Horna startete in der Eliteklasse der erwachsenen Turner und zeigte von Runde zu Runde tolle Leistungen. Mit Dreifachsalti und Doppelsalti mit Schrauben konnte er zufrieden auf Rang 3 den Wettkampf abschließen.

  

Drucken

Anmeldung Newsletter

Service
des Turngau-Nahetal

Bleiben Sie aktuell.

Hier können Sie sich
zu unserem Newsletter
anmelden.

Die Anmeldung ist vorübergehend abgeschaltet,
da Einbruchsversuche durchgeführt wurden.

Falls Sie sich anmelden möchten, bitte
eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungsnadeln Turngau Nahetal 2019

Regeln zur Vergabe der Leistungsnadeln im Jahr 2020.

Alle Sportler die an Meisterschaften die Kriterien erfüllen, sollten von den Fachwarten oder den Vereinen gemeldet werden.  Alle erhalten eine Nadel und eine Urkunde in Gold, Silber oder Bronze. Die Vereine können selbst bestimmen bei welchem Anlass in ihren Vereinen die Leistungsnadeln vergeben werden sollen. Die Vereine können selbst bestimmen ob die Ehrung von ihnen selbst durchführt wird oder ob ein Vorstandsmitglied des Turngaus Nahetal diese Ehrung durchführen soll.

Meldung der Leistungsnadeln für das Jahr 2019 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nur für Meisterschafts-Wettkämpfe im Jahr 2019.
Der Wettkampf muss den Namen Meisterschaft tragen.
Pokalwettkämpfe sind keine Meisterschaften.

Bitte um eine frühzeitige Rücksendung dieser Listen.

(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2019 NUR für Trampolin-Turnen
(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2019 NUR für Rope Skipping
(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2019 NUR für Turnspiele Prellball

Folgende Fachbereiche sind gemeldet:

pdf   Leistungsnadeln 2019 Leichtathletik
pdf   Leistungsnadeln 2019 Schwimmen
pdf   Leistungsnadeln 2019 Gerätturnen männlich
pdf   Leistungsnadeln 2019 Gerätturnen weiblich

   
Ehrung der Sportler mit der Leistungsnadel:
TV Hennweiler     am 07.03.2020     Liste der Ehrungen
TV Odernheim  am 10.07.2020 Liste der Ehrungen

     Turngau Nahetal

pdf  Jahresberichte 2020  
         
  Ressort Öffentlichkeitsarbeit  
  Ressort Aus- und Fortbildung  
  Ressort Spiele, Breiten- und Gesundheitssport  
  Fachbereich Gerätturnen weiblich  
  Fachbereich Gerätturnen männlich     
  Fachbereich Rope Skipping  
  Fachbereich Leichtathletik  
  Fachbereich Schwimmen  
  Fachbereich Tanz  
  Fachbereich Trampolinturnen