GauMeister2017 Hp

Am Samstag, 13. Mai 2017 fanden sich die Trampolin-Nachwuchsturner/innen aus den Turngauen Mosel und Nahetal in der Bad Kreuznacher Konrad-Frey-Halle zusammen.
In der Wettkampfklasse P3 der Jahrgänge 2008 und jünger gingen 12 Mädchen und 6 Jungen an den Start. In der weiblichen Konkurrenz turnte sich Lara Lindenthal (MTV Bad Kreuznach) mit 27,9 Punkten an die Spitze vor Finja Busch (MTV) mit 26,4 Punkten und Lilith Haubs (SFG Bernkastel) mit 25,4 Punkten. MTVlerin Rosa Jung turnte ihren ersten Einzelwettkampf und belegte Rang 5. Ihre Trainingskollegin Alisa Ceylan belegte mit etwas Pech in der Pflichtübung Rang 9. Leonie Klos erreichte Rang 11.
Im männlichen Starterfeld sicherte Wlaislav Schäfer (MTV) mit konstanten Leistungen Platz 1 mit 26,75 Punkten vor Joel Kessler mit 24,75 Punkten und Florian Stetzka mit 24,6 Punkten (beide SFG Bernkastel). Raphael Ruhl (MTV) ist Wettkampfneuling und schließt auf Rang 4 an.
In der Klasse P4 wetteiferten 12 Mädchen der Jahrgänge 2005-2007 um die Punkte. Jule Kelm und Aurelia Eislöffel konnten sich am Ende gemeinsam über den punktgleichen Sieg (29,35) freuen! Emilia Dijkland ergänzte das MTV Trio auf dem Treppchen mit 27,85 Punkten. Die MTVlerin Emily Klos platzierte sich auf Rang 8 zwischen den Starterinnen aus Wittlich und Bernkastel. In der gleichen Altersklasse teilten sich die Jungen Brian Jenkins(SFG Bernkastel), Rang 1 und Marius Stockus (MTV) Rang 2 das Treppchen.
Sofia Luley (MTV) strahlte mit 30,25 Punkten auf Rang 1 der Klasse P5 weiblich vor Teamkollegin Jessica Ferreira mit 30,1 Punkten. Ihnen folgte Sarah Daus aus Wittlich mit 28,8 Punkten sowie weiter Aktive der Vereine Wittlich und Bernkastel.
Leon Vollrath (MTV) behauptete sich in der männlichen Jugend der Jahrgänge 2002-2004. Mit 31,45 Punkte siegte er vor dem Wittlicher Trio Lars Siegert, Florian Barhimi und Marius Pesch.

(Ingrid Eislöffel)