HeaderTGN

 

wbaum    Der Turngau Nahetal wünscht
eine besinnliche Adventszeit,
ein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Leistungsnadeln Turngau Nahetal 2018

Regeln zur Vergabe der Leistungsnadeln im Jahr 2019.

Alle Sportler die an Meisterschaften die Kriterien erfüllen, sollten von den Fachwarten oder den Vereinen gemeldet werden.  Alle erhalten eine Nadel und eine Urkunde in Gold, Silber oder Bronze. Die Vereine können selbst bestimmen bei welchem Anlass in ihren Vereinen die Leistungsnadeln vergeben werden sollen. Die Vereine können selbst bestimmen ob die Ehrung von ihnen selbst durchführt wird oder ob ein Vorstandsmitglied des Turngaus Nahetal diese Ehrung durchführen soll.

Meldung der Leistungsnadeln für das Jahr 2018 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nur für Meisterschafts-Wettkämpfe im Jahr 2018.
Der Wettkampf muss den Namen Meisterschaft tragen.
Pokalwettkämpfe sind keine Meisterschaften.

Bitte um eine frühzeitige Rücksendung dieser Listen.

(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2018 NUR für Trampolin-Turnen
(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2018 NUR für Gerätturnen weiblich
(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2018 NUR für Rope Skipping
(Excel)  Meldung Leistungsnadeln 2018 NUR für Turnspiele Prellball

Folgende Fachbereiche sind gemeldet:

pdf   Leistungsnadeln 2018 Leichtathletik
pdf   Leistungsnadeln 2018 Schwimmen
pdf   Leistungsnadeln 2018 Gerätturnen männlich

   

                 

Aktuelles aus dem Turngau und dem Bereich Turnen

Trampolin–Schülerliga: Start in Andernach

MTV I u MTV II

Am 18. August 2018 startete die Trampolin-Schülerliga des Turnverbades Mittelrhein wieder in eine neue Runde. Der Startschuss fiel dieses Mal in Andernach. Nach einer längeren Pause richtete das Team um Christine Friedland den 1. Schülerliga-Wettkampf in 2018 aus. Den Wettkampf der 2. Liga konnte die Mannschaft der SFG Bernkastel mit 307,15 Punkten für sich entscheiden vor der Mannschaft des Ausrichters TB Andernach mit 293,1 Punkten. In der 1. Liga fanden folgende zwei Begegnungen statt: MTV Bad Kreuznach II – RW Koblenz II und MTV Bad Kreuznach I – RW Koblenz I. In der jüngeren Mannschaft des MTV II turnten Julie Peter, Maya Siebert, Gregory Ley, Alisa Ceylan, Finja Busch und Jara Busch mit schönen gespannten Sprüngen einen Gesamtwert von 313,3 Punkten, womit sich die 2. Koblenzer Mannschaft mit 280,76 Punkte gut übertreffen konnten. In der etwas erfahreneren Mannschaft mit Tabea Ferrier, Lara Lindenthal und Aurelia Eislöffel starteten auch Philipp Nothof, Dirk Frey und Benjamin Becker. Gemeinsam erturnten sie 332,8 Punkte und lagen damit auch deutlich vor RW Koblenz I mit 305,15 Punkten. Ein guter Einstieg in die Schülerliga-Runde für die beiden MTV Teams um den zufriedenen Trainer Christian Bach.

    

Drucken